Bergwerk Villanders

Das Bergwerk Villanders am Pfunderer Berg bei Villanders (Südtirol Italien) war im Mittelalter eines der bedeutendsten Bergabbaugebiete Tirols. Nach seiner Stilllegung Anfang des 20. Jahrhunderts geriet es in Vergessenheit. Durch die Arbeit des Kultur und Museumsvereines Villanders wurde das Bergwerk am Pfunderer Berg in den letzten Jahren renoviert und zählt nun zu den wenigen Bergwerken in Südtirol welche auch von der Öffentlichkeit besichtigt werden können.

Führungen zu jeder Tages- und Nacht-Zeit auf Anmeldung

Führungen:

dienstags und donnerstags
um 10.30 und 14.00 Uhr
sonntags um 10.30 Uhr
27. März bis 6. November 2016

durch den Elisabeth- und Lorenzstollen
mittwochs um 10.30 Uhr
vom 6. Juli bis zum 31. August

Individuelle Sonderführung mit Voranmeldung (zu jeder Tages und Nachtzeit auch im Winter)

oder auf Anfrage
+39 345 3115661
info@bergwerk.it

Anfrage für Führungen

Preise für Führungen


Internationaler Museumstag

17.05.16

Begib dich auf die Spuren der Bergknappen von Villanders! Das Bergwerk Villanders war im Mittelalter eines der bedeutendsten Bergabbaugebiete Tirols. Bei geführten Rundgängen durch den Elisabeth- und Lorenzstollen können Interessierte in die Welt der ehemaligen Bergknappen eintauchen und Wissenswertes über die Abbaumethoden, die Förderleistung und die Verarbeitung des Erzes erfahren.…


Weiterlesen

Neue Schutzjacken

15.04.16

Führungen: dienstags und donnerstags um 10.30 und 14.00 Uhr sonntags um 10.30 Uhr 27. März bis 6. November 2016 durch den Elisabeth- und Lorenzstollen mittwochs um 10.30 Uhr vom 6. Juli…


Weiterlesen

Bergwerk Villanders ab Ostern wieder geöffnet

24.03.16

  Neu für 2016: In den Monaten Juli und August werden wir zusätzlich mittwochs um 10.30 Uhr einen Besuchstag für jene anbieten, die den Elisabeth-Stollen und den Lorenz-Stollen besichtigen wollen.…


Weiterlesen