Anreise zum Bergwerk Villanders

Von Villanders (mit dem Auto)

Am schnellsten und bequemsten erreichen sie den Besichtigungsstollen mit dem Auto, indem Sie in Klausen nach Villanders abbiegen und vom Dorf Villanders Richtung Villanderer Alm für ca. 7 km bis zur “Zilderer Kehre” (große Anschlagtafel) fahren. Dort rechts abbiegen, nach ca. 500 Metern befindet sich ein kleiner Parkplatz für die Besucher der Bergwerks. Von dort zu Fuß sind es noch ungefähr 300 Meter bis zum “Elisabeth-Stollen”.

Von Villanders mit dem Bus

 

Mit dem Bus von Klausen nach Villanders bis zur “Zilderer Kehre”. Bis zum Bergwerk ist es noch ein schwacher zehnminütiger Fußmarsch (flach).
Zurück können Sie dann auch auf Schusters Rappen, entweder über St. Anna (Markierung Nummer 3) und dann gemütlich über “Schloss Gravetsch” nach Villanders (ca. 1 ½ Stunden). Oder von St. Anna über den “Erzweg” (beim alten Ansitz “Johannserhof” vorbei) nach Klausen (ca. 2 ½ Stunden).

Anreise mit öffentlichem Bus bis zur Haltestelle „Bergwerk“ (Zilderer Kehre):
Abfahrt von Klausen, Bahnhof:      – um 9.38 Uhr und 13.00 Uhr
Abfahrt von Villanders, Dorfplatz:  – um 9.55 Uhr und 13.17 Uhr